Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79

Publiziert am 11. Januar 2015 von Maria Metis

Tee

Nach Kaffee folgt logischerweise Tee.

Tee, das britische Penicillin, so wie Hühnersuppe das jüdische Penicillin ist: Es gibt nichts, was der Brite nicht durch eine gute Tasse Tee heilen kann.

Und damit hat er gar nicht einmal so unrecht.

Nike rosherun fb yeezy kanye west 580573 063 air max air jordan sz - 9.,Nike lunar flyknit - chukka mens 554969-011 elektrische grün - grauen schuhe der größe.,Nike air jordan retro - x schatten schwarz - rot cdp größe 9,5 xi xii xiii, xiv,1999 nike air jordan 4 weißzement sz 8,5,Nike elite streifen basketball - anzug kapuzenpulli + hosen blau neue (sz, große mittel),1808 nike air max 90 männer turnschuhe sportschuhe aj1285-008Air jordan 3 schwarz / zement männer größe 10,5,Nike air zoom talaria "16 - größe 10 - neu - 844695-700 retro - volt - schwarz - silber,Nike air max 95 premium se schwarz - weiß - orange 924478 001 männer ist groß.,Vintage - nike air force 1 mitte juwel swoosh 1997 us13 af1 co.jp atmos selten obersten,Seltene 1993 retro - nike air force 1 retro - hohe 9 lila weiß - schwarz - beigeMänner - nike schuhe nike flyknit trainer schwarz anthrazit größe 10,5 ah8396 004 nib,Nike air huarache laufen ultra - br 833147-400 "mitternacht navy us - mens sz -,Nike air zoom kd kd5 5 / sz vom 11. kevin durant energie eybl elite 2011 original.Nwobx mens der größe 10,5 nike air max 95 wesentliche turnschuhe (at2865-100),Nike air jordan 10 retro - schatten wahr, rot - schwarz 310805-002 2018 sz - 9.Nike metcon 3<852928-009>männer - größen uns 6 - 15 / brand new in box!Ds nike jordan 7 retro - marvin marsmenschen reich leder 11 10 6 1 304775 029 sz 10,Nike air max 97 640744-006 wolf grau / crimson orange (männer),Nike vandal premium - bereich 72 größe 12 schwarz - lila / blau / orange-100% authentischen,Nike zoom kd iv ct16 qs ", dass 16" - aq5103 100,2017 nike vandal hohe prm john elliott segel weiße sz 10,5 (4714) ah7171-101,Nike air max 97 gesamt - männer neue wolf grauen lifestyle sneaker 640744-006,Boxed nike air jordan v 5 größe - 11,5 basketball - schuhe 136027-108 traube männerNeue nike kobe 9 ix em wenig pop - art - farbe hat uns elite.,Nike sb x premier gewinnt man einige verlieren.,Nike air max 90 - mens ah8443-003 riesige graue rote schuhe größe 6,Nike air max 2017 herren - laufschuhe maroon weiße sport ROT 849559-601 größe 9.Nike air jordan 12 xii retro "bordeaux" weiße segel metallic silber größe 9.,Nike air max deluxe og 2018 mitternacht navy - orange (aj7831-400) männer größe 9,5,

Obwohl es, wie eine befreundete Heilpraktikerin mir erkl"art hat, Kaffee- und Tee-Typen gibt. Woran genau sie das festmacht, habe ich bis heute nicht recht begriffen, aber nach reiflichem "Uberlegen und Auswerten meiner eigenen Beobachtungen muss ich ihr zustimmen. Und man muss auch nicht wirklich wissen, nach welchem komplizierten System dies nun ermittelt wird, denn die Betroffenen wissen es in der Regel von ganz allein.

Abgesehen von denen, die weder Kaffee noch Tee m"ogen oder beides aus sonstigen Gründen ablehnen, weiss jeder Kaffee- und jeder Teetrinker, was er ist, und der einzige Zweifel, der bei ihm oder ihr geschürt werden kann, entsteht aus der rationalen "Uberlegung, eines von beidem k"onne gesünder oder ungesünder sein.

Einer meiner besten Freunde hat aus genau solchen "Uberlegungen widerwillig jahrelang grünen Tee in sich hinein gezw"angt. Schliesslich ist grüner Tee gesund. Es ging ihm aber, ganz abgesehen davon, dass er den Geschmack nicht ausstehen konnte, nicht besonders gut damit.

Kann nicht, grüner Tee ist gesund!!

Also – weiter hinein damit.

Seit er verstanden hat, dass nicht alles, was prinzipiell gesund ist, auch tats"achlich für jeden Menschen gesund ist, trinkt er wieder (abgesehen von Wasser) ausschliesslich Kaffee und ist glücklich.

Andere Menschen merken es schon nach einer Tasse Schwarztee: Obwohl die gleiche Menge Kaffee weitaus mehr Koffein enth"alt und ihnen nichts ausmacht, werden sie nach einer Tasse Tee zittrig, rappelig oder fühlen sich einfach nicht gut.

Das kann am Histamin liegen. Schwarztee ist fermentiert, und fermentierte Produkte haben einen hohen Histamingehalt.

Es kann aber auch daran liegen, dass sie eben einfach keine Tee-Typen sind.

Wenn man eine gr"ossere Menge Sauerkraut, Rotwein, Bitterschokolade und alten K"ase problemlos vertr"agt, Tee jedoch nicht, liegt es eher nicht am Histamin, sondern eben am Tee.

Obwohl ich durch und durch ein Kaffee-Typ bin, mag und vertrage ich auch Tee, was vielleicht daran liegt, dass ich mit Tee aufgewachsen bin und erst als Teenager begonnen habe, Kaffee zu trinken. Und trotz meiner Leidenschaft für Kaffee liebe ich Tee nach wie vor. Besonders Earl Grey, schwarz. Nein, ich habe nicht zu viel Star Trek gesehen …

Tee hat etwas Meditatives, Zeremonielles, das Kaffee – zumindest für mein Empfinden – fehlt.

In Japan ist die Teezeremonie eine an die Zen-Praxis angelehnte meditativ-rituelle Handlung, und auch in anderen Kulturen hat das Teetrinken vielfach geradezu rituelle Züge angenommen.

Das erscheint zun"achst ein wenig erstaunlich, da Tee von jeher als belebendes Getr"ank gilt.

Nike air max 90 wesentliche mens aj1285-202 bronze royal laufschuhe größe 9,5,

Doch bei Licht betrachtet ist es durchaus logisch, eine meditative Pause im Alltag mit einem belebenden Getr"ank zu füllen: Auf diese Weise kehrt man k"orperlich und geistig erfrischt an die Arbeit zurück.

Ebenfalls im Gegensatz zu Kaffee trifft Tee seltener der Vorwurf, schlecht für die Gesundheit zu sein, und der breiten "Offentlichkeit sind für gew"ohnlich wesentlich mehr gesundheitliche Vorteile von Tee als von Kaffee bekannt.

Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79

Dennoch sind auch hier inzwischen Zweifel geschürt – ist schwarzer Tee nun ungesund? Muss ich unbedingt grünen Tee trinken, um einen gesundheitlichen Vorteil zu haben?

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie unendlich viel Aufwand betrieben wird, um eine m"ogliche sch"adliche Wirkung von seit Jahrhunderten konsumierten Naturprodukten zu entdecken, die dafür verantwortlich sein k"onnte, dass die Menschen immer h"aufiger und in immer jüngeren Jahren an Krebs erkranken – statt auf das Offensichtliche zu blicken und das zu untersuchen, was sich in den letzten hundert Jahren am drastischsten in unserer Ern"ahrung ge"andert hat: Die sprunghafte Zunahme von industriell ver"anderten Lebensmitteln auf unserem Speisezettel und das stetige Anwachsen des Konsums von Zucker und schlechten Fetten.

Ein Achtj"ahriger hat heute im Schnitt schon mehr Zucker intus als früher ein Mensch in seinem gesamten Leben zu sich genommen hat – und wir machen uns Sorgen über ein paar Tassen Tee?

Nike lebron 15 - aq2363 002,

Das k"onnen wir tun, wenn es sich um gesüssten Eistee aus dem Tetrapack handelt. Aber davon redet niemand – die Rede ist von plattem Schwarztee, der pl"otzlich in die Schlagzeilen kommt, weil man drei Substanzen darin entdeckt hat, die potentiell krebserregend sind.

Um es vorweg zu sagen: Es gibt nicht eine Studie, die belegt, dass der Genuss von Schwarztee das Krebsrisiko nennenswert erh"oht.

Trotzdem bringt jede Zeitschrift sofort die Schlagzeile Krebserregende Substanzen im Tee entdeckt!

Was verbirgt sich nun dahinter?

Es handelt sich bei den Substanzen um Anthrachinon, PAKs (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) und Pyrrolizidinalkaloid.

Beginnen wir mit dem letzten, dem unaussprechlichen Pyrrolizidinalkaloid. Hinter dem Zungenzerbrecher verbirgt sich eine ganze Gruppe von sogenannten Alkaloiden, das sind basische Pflanzenstoffe, die sehr spezifische unmittelbare, h"aufig giftige, Wirkungen auf den menschlichen Organismus haben. Coffein beispielsweise ist auch ein Alkaloid, oder Morphin.

Pyrrolizidinalkaloide sind eine Gruppe von mehr als 500 Stoffen, die in etwa 6000 Pflanzen vorkommen. Anders gesagt, es handelt sich um etwas, woran man kaum vorbeikommt, wenn man nicht auf dem vegetationsfreien Mond oder in der Mitte einer grossen Wüste lebt.

Von diesen 500 Stoffen sind einige "ausserst giftig, so etwa die im einheimischen Greiskraut (Kreuzkraut oder Jakobs-Kreuzkraut) vorkommenden Varianten. Im Tierversuch haben sie sich auch als krebserregend erwiesen, doch verzehrt man davon so viel, dass es zu erh"ohtem Krebsrisiko kommt, kann man sich damit tr"osten, dass man vermutlich an einer t"odlichen Leberfunktionsst"orung sterben wird, bevor sich der Krebs entwickeln kann.

(nike wmns roshe lauf palme sz us9.5 uk7 freiheit 511882-016 weiße 2014,

Ger"at zu viel Kreuzkraut ins Heu, wo die Kühe die Bitterstoffe nicht herausschmecken k"onnen und deswegen nicht meiden, kann das zu schweren Gesundheitssch"aden bei den Tieren führen.

Eine erwiesene Gef"ahrdung für den Menschen hat man bisher nur im Mittleren Osten sowie in Ostafrika feststellen k"onnen, wo Pyrrolizidinalkaloid enthaltende Kr"auter ins Getreide und somit ins Mehl gelangt sind, was tats"achlich zu schweren Vergiftungen geführt hat.

In unseren Breiten hat man relativ hohe Gehalte an Pyrrolizidinalkaloiden in Honig festgestellt, wobei aus dem Ausland importierter Honig einen h"oheren Gehalt aufweist als einheimischer.

Allerdings sind hier bisher keinerlei Vergiftungen durch Honig bekannt geworden.

Was nun die Belastung in grünem Tee und Schwarztee betrifft, scheint sie vernachl"assigbar zu sein. Die eine Teesorte, in der eine bedenkliche Menge gefunden wurde, wurde vom Markt genommen. Ansonsten scheinen Pyrrolizidinalkaloide eher in Kr"autertees ein Problem darzustellen.

Air jordan 1 royal 2017 größe.,

Wie Anthrachinon in den Tee gelangt, ist bisher ungekl"art – die einzig denkbare Erkl"arung w"are, dass es beim Trocknungsprozess entsteht.

Anthrachinon wird üblicherweise in der Papierherstellung eingesetzt. Aufgrund der gesundheitlichen Bedenken jedoch ist es seit 2013 nicht mehr für Papier zugelassen, das zur Verpackung von Lebensmitteln dient. Daher nimmt man an, dass das Anthrachinon bei Verbrennungsprozessen w"ahrend der Teetrocknung freigesetzt wird und so in den Tee gelangt.

Dafür spricht die Tatsache, dass Tees mit hohem Gehalt an Anthrachinon auch einen hohen Gehalt an PAKs aufwiesen, die typischerweise bei Verbrennungsprozessen entstehen.

Sowohl Anthrachinon als auch PAKs wirkten in Tierversuchen krebserregend.

Es liegt mir fern, solche Befunde besch"onigen zu wollen, allerdings sollte man sie in einen vernünftigen Zusammenhang setzen.

Dass Anthrachinon krebserregend ist, ist vollkommen unbestritten.

Allerdings sind die Mengen, mit denen im Versuch Ratten über 2 Jahre t"aglich gefüttert wurden, sehr hoch, n"amlich zwischen 20 und 180mg pro Kilogramm K"orpergewicht.

Nimmt man eine durchschnittliche Ratte von 300g K"orpergewicht, bedeutet dies eine Zufuhr von 6 bis 54mg Anthrachinon pro Tag. Umgerechnet in Mikrogramm sind dies 6000 bis 54000ug pro Tag. Der aktuell von der EU empfohlene Grenzwert für Anthrachinon in Tee liegt bei 20ug pro Kilogramm Tee.

Der h"ochste gefundene Wert waren 76ug pro Kilogramm Tee. Bei einem Teebeutel mit 2g Tee w"aren dies 0,15ug pro Teebeutel.

Von diesen 0,15ug wandert etwa ein Drittel in den fertigen Aufguss, das w"aren 0,05ug.

Also stehen 0,05ug pro Tasse Tee einer t"aglichen Aufnahme im Tierversuch von 6000ug gegenüber. Auf den Menschen umgerechnet w"are das bei einer 60 Kilogramm schweren Person eine t"agliche Aufnahme von 1400000 bis 12600000ug oder 1400 bis 12600mg beziehungsweise 1,4 bis 12,6g Anthrachinon pro Tag.

Man müsste also sehr, sehr, sehr, sehr viel Tee trinken, um auch nur ann"ahernd in diese Bereiche zu gelangen.

Wie gesagt, weder die Karzinogenit"at von Anthrachinon soll hier besch"onigt werden noch die "Uberschreitung von Grenzwerten gut geheissen, aber man sollte sie in eine gewisse Relation setzen – vor allem in Relation zu den Unmengen an weit mehr krebserregendem Industriemüll, den wir ohne mit der Wimper zu zucken tagt"aglich aufnehmen – sei es über die Nahrung, die Kleidung, Kosmetik, Druckerfarbe, Kunststoffe usw.

"Ahnliches wie für Anthrachinon gilt für PAKs. Auch diese sollte man weitgehend meiden – doch auch mit diesen kommen wir aus sehr vielen anderen Quellen weitaus st"arker in Kontakt als durch Tee: PAKs entstehen bei der unvollst"andigen Verbrennung von organischem Material wie Erd"ol, Kohle, Tabak und Holz. Durch die Verbrennung von Kraftstoffen, Heiz"ol, aber auch durch Br"ande kommen PAKs st"andig und überall in der Umwelt vor. In Verbrauchsgütern finden sich PAKs h"aufig in Gummiprodukten (Armbanduhren, Badesandalen, Koffergriffe etc.) sowie in Tabakrauch, ger"auchertem, gegrilltem und gebratenem Fleisch – und sie k"onnen eben auch in Tee vorkommen, der über glühender Kohle getrocknet wurde.

Da PAKs kaum wasserl"oslich sind, gelangen sie so gut wie nicht in den Tee-Aufguss, stellen also im Tee kein wirklich nennenswertes Problem dar.

Wie bereits gesagt ist es bisher nicht gelungen, einen Zusammenhang zwischen dem Genuss von Schwarztee und einem erh"ohten Krebsrisiko zu entdecken. Man darf also vermutlich annehmen, dass ein solcher auch nicht existiert.

Nike air jordan 1 retro - hohe bhm größe 12 neue!schwarz - metallic / gold 908656-001,

Wie jedoch sieht es mit m"oglichen gesundheitlichen Vorteilen aus?

Sowohl schwarzer als auch weisser, gelber und grüner Tee haben denselben Ursprung, n"amlich die Pflanze Camellia sinensis.

Die Bl"atter der Teepflanze bestehen zu einem Drittel aus sogenannten Catechinen, einer Flavonole genannten Untergruppe der als Antioxidantien bekannten Polyphenole.

Diese sind für die berühmte krebshemmende Wirkung des grünen Tees verantwortlich.

Grüner Tee besteht aus den unfermentierten, lediglich getrockneten Bl"attern der Teepflanze: Unmittelbar nach der Ernte werden die Bl"atter für einige Stunden zum Welken ausgebreitet und dann kurz erhitzt, um das Einsetzen des Fermentationsprozesses zu verhindern. Daher bleibt auch die grüne Farbe weitgehend erhalten, ebenso wie die im frischen Blatt vorhandenen Wirkstoffe. Somit hat grüner Tee die h"ochste Konzentration an Catechinen.

Weisser Tee besteht aus nur den jüngsten Bl"attern und Knospen, die unmittelbar nach der Ernte zuerst belüftet, dann zum Welken für einige Stunden ausgebreitet und danach zun"achst für 10-15 Minuten bei 100 bis 130°C getrocknet werden. Es folgt eine manuelle Sortierung, um faulige Bl"atter auszusortieren, und danach erfolgt ein zweiter Trocknungsvorgang für etwa 12 Minuten bei 130°C.

Die weisse Farbe verdanken die Teebl"atter dem seidigen weissen Flaum, der die jungen Knospen überzieht.

Da weisser Tee ebenfalls so gut wie nicht fermentiert wird, ist sein Gehalt an Catechinen beinahe ebenso hoch wie der des grünen Tees.

Gelber Tee wird, wie grüner Tee, auch nicht fermentiert. Anders als für grünen Tee werden jedoch für gelben Tee nur die obersten jungen Triebe der Pflanze verwendet. Ausserdem werden die Bl"atter nach dem Erhitzen nicht sofort weiter verarbeitet, sondern man l"asst sie in Stoff oder Papier eingeschlagen ruhen. Dann erst wird er weiter verarbeitet und getrocknet. Jeder Hersteller hat seinen eigenen geheimen Herstellungsprozess. Da die Herstellung sehr aufwendig ist, ist die Verfügbarkeit gelben Tees begrenzt, so dass er einer der teuersten Tees der Welt ist.

Auch gelber Tee, der seinen Namen von der typischen F"arbung der Bl"atter und des Aufgusses hat, ist reich an Catechinen.

W"ahrend in asiatischen L"andern mehr grüner Tee getrunken wird, ist in unseren Breiten der schwarze Tee die am h"aufigsten konsumierte Teesorte.

Seine Farbe erh"alt er dadurch, dass die Teebl"atter, die nach dem Welken zun"achst gerollt werden, um die Zellw"ande aufzubrechen, bei etwa 30°C fermentiert werden. Tats"achlich handelt es sich dabei um einen Oxidationsprozess, durch den die im grünen Tee enthaltenen Catechine zu Theaflavinen oxidieren.

Zwischen grünem und schwarzem Tee angesiedelt ist Oolong Tee, ein chinesischer halb fermentierter Tee. Nach der Ernte werden die Teebl"atter zum Welken in die Sonne gelegt, danach ruhen sie eine Weile in einem geschlossenen Raum und beginnen schliesslich zu oxidieren. W"ahrend der Oxidation werden die Bl"atter immer wieder gerieben oder geschüttelt, so dass der austretende Saft mit dem Luftsauerstoff reagiert. Gestoppt wird der Oxidationsprozess durch Hitzeeinwirkung, traditionell in Eisenpfannen, bevor der Tee komplett zu schwarzem Tee oxidiert ist.

Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79Nike zoom - rookie - schwarz - weiße penny penny penny foamposite bq3379-002 262f79

Aufgrund der kürzeren Fermentations- beziehungsweise Oxidationszeit enth"alt Oolong Tee mehr Catechine als schwarzer Tee.

Die krebshemmende Wirkung der Catechine im grünen Tee beruht vor allem auf einer starken Hemmung der Angiogenese. Das bedeutet, die Bildung von Blutgef"assen zur Versorgung von Tumoren wird durch Catechine gehemmt. Das am st"arksten wirksame Catechin dabei ist Epigallocatechingallat (EGCG).

Grüner Tee enth"alt auch Vitamin C, das die Aufnahme der Catechine im K"orper f"ordert. Da es durch das Aufbrühen mit heissem Wasser jedoch zu einem grossen Teil zerst"ort wird, kann man es besser durch die Zugabe von Vitamin C-haltigem Saft (Zitronen-, Orangen-, Limetten- oder Grapefruitsaft) nach dem Aufbrühen und kurzer Abkühlzeit wieder zuführen.

Je h"oher die Temperatur beim Aufbrühen, desto besser l"osen sich die wirksamen Bestandteile aus den Teebl"attern. Als besonders effektiv haben sich hier eine Temperatur von 70-75°C und eine Ziehdauer von 8 bis 10 Minuten erwiesen. Bei kürzerer Ziehdauer ist der Gehalt an Catechinen im aufgebrühten Tee signifikant niedriger (je nach Sorte ca. 9mg nach 2 Minuten gegenüber 540mg nach 10 Minuten).

Die ausgepr"agteste pr"aventive Wirkung von grünem Tee wurde bisher in Bezug auf Blasen- und Prostatakrebs beobachtet. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Teesorten und auch der unterschiedlichen Brüh-Gewohnheiten, die zu sehr unterschiedlichen Catechin-Gehalten im fertigen Getr"ank führen k"onnen, ist es in epidemiologischen Studien schwierig, schlüssige Ergebnisse zu erzielen, weshalb zu anderen Krebsarten keine eindeutigen Ergebnisse vorliegen.

Allerdings wurde in sehr vielen Tierversuchen mit standardisierten Mengen grünen Tees die krebshemmende Wirkung bei Haut-, Brust-, Lungen-, Speiser"ohren-, Magen- und Darmkrebs nachgewiesen.

Neben zahlreichen Studien, die eine krebshemmende Wirkung des grünen Tees zeigen, existieren mittlerweile auch Studien über andere gesundheitliche Wirkungen sowohl von grünem als auch schwarzem Tee.

Wie man inzwischen festgestellt hat, ist die antioxidative Wirkung der aus den Catechinen durch Oxidation entstandenen Theaflavine ebenfalls sehr hoch. Ausserdem zeigte sich – zumindest an Zellkulturen im Reagenzglas – dass Theaflavine die Eigenschaft haben, sich an die Telomere, also die Endstücke der DNA-Str"ange, im Zellkern zu setzen und sie zu stabilisieren. Das bedeutet, dass die Teilungsf"ahigkeit der Zelle l"anger erhalten bleibt. Somit würde schwarzer Tee, wenn dies nicht nur im Reagenzglas sondern auch im K"orper geschieht, lebensverl"angernd wirken.

Des weiteren scheinen Theaflavine die Vermehrung von HIV-1 Viren hemmen, den Cholesterinspiegel senken und das LDL-Cholesterin reduzieren zu k"onnen sowie stark antibakterielle Eigenschaften zu besitzen, sogar gegen Antibiotika resistente St"amme.

Auch hemmen die Polyphenole im Schwarztee das Wachstum von Bakterien in der Mundschleimhaut, was zu einem Rückgang der S"aureproduktion führt – und somit Karies hemmend wirkt.

Ferner scheinen Teetrinker st"arkere Knochen und ein geringeres Risiko für Arthritis aufzuweisen.

Eine Studie legt nahe, dass regelm"assiger Konsum von schwarzem Tee das Risiko für Mundh"ohlenkarzinome verringern k"onnte.

Eine weitere Studie an "alteren Menschen im Mittelmeerraum stellt einen Zusammenhang zwischen dem Genuss von 1-2 Tassen schwarzem Tee pro Tag und um 70% verringertem Risiko für Diabetes-Typ-2 her.

Es zeigt sich also, dass Schwarztee durchaus nicht weniger gesundheitsf"orderlich ist als grüner Tee, wenngleich die antikanzerogene Wirkung von grünem Tee weit besser erforscht ist.

Zusammenfassend gesagt gibt es eindeutige Beweise für die krebshemmende Wirkung bestimmter Substanzen im grünen Tee, wobei das Catechin EGCG am besten beforscht wurde; bisher liess sich jedoch keine wirklich hundertprozentig eindeutige Aussage darüber treffen, ob regelm"assiger Konsum von grünem Tee oder auch Schwarztee nun tats"achlich generell das Risiko, an Krebs zu erkranken, senkt.

Unbestreitbar ist, dass man auf jeden Fall einen gesundheitlichen Nutzen durch regelm"assigen Teekonsum hat.

Um den gr"osstm"oglichen Nutzen zu erzielen – und damit auch die gr"osste krebspr"aventive Wirkung – gilt es folgendes zu beachten:

  • 3-5 Tassen grüner Tee t"aglich gelten als zutr"aglich und gesundheitsf"ordernd.

  • 1-2 Tassen Schwarztee senken erwiesenermassen das Risiko für Typ-2-Diabetes, was natürlich auch für das grunds"atzliche Krebsrisiko günstig ist.

  • Tee sollte immer ohne Milch getrunken werden, da das Milcheiweiss die Aufnahme der wirksamen Substanzen behindert. Auch ohne Sojamilch – Sojaeiweiss behindert die Aufnahme ebenfalls. Ungesüsste Mandel- oder Kokosmilch w"aren hier eine Alternative.

  • Wenn Tee unbedingt gesüsst werden muss, ist Stevia die beste Alternative, ansonsten Xylit oder Erythrit beziehungsweise Erythrit mit Stevia.

  • Tee sollte mit einer Vitamin C-Quelle zusammen genossen werden: Zitronen-, Limetten-, Orangen- oder Grapefruitsaft. Wenn Sie den Geschmack nicht im Tee haben m"ochten, essen Sie einfach ein Zitronenschnitzchen dazu.

  • Grüner Tee sollte mit 70-75°C heissem Wasser aufgegossen werden und 8-10 Minuten ziehen.

  • Schwarzer Tee sollte mit ca. 99°C heissem Wasser aufgegossen werden und 1-3 Minuten ziehen.

  • Tee kann ein wunderbares, gesundes Erfrischungsgetr"ank abgeben: Brühen Sie grünen oder schwarzen Tee nach den oben gemachten Angaben, lassen Sie ihn abkühlen und mischen Sie ihn mit Stevia, Zitronen-, Orangen-, oder Limettensaft, fügen Sie nach Geschmack und Laune Gewürze wie Ingwer, Kardamom, Vanille oder Zimt hinzu.

  • Meiden Sie fertige Teegetr"anke und aromatisierte Tees.

  • Meiden Sie den derzeitigen Trend der Chai-Lattes. Die Industrie gaukelt uns damit vor, dass es sich um etwas Gesundes handelt, doch das ist ein Irrtum. Die Milch oder Sojamilch darin hemmt die Aufnahme der Polyphenole, und ausserdem sind solchen Getr"anken in der Regel unsinnige Mengen Süssungsmittel und Aromastoffe zugefügt.

  • Wenn Sie unbedingt ein Chai-Latte-Getr"ank m"ochten, machen Sie es selbst: Mit ungesüsster Mandelmilch oder Kokosmilch, Stevia oder Xylit bzw. Erythrit, hochwertigem Tee und echten Gewürzen.

  • Wenn Sie Bedenken haben wegen der eingangs genannten Schadstoffe, wechseln Sie regelm"assig Ihre Teesorte. Auf diese Weise werden Sie auf jeden Fall regelm"assig Tees erwischen, die einen sehr geringen Schadstoffgehalt aufweisen.

  • Zwingen Sie sich nicht, aus vermeintlichen Gesundheitsgründen Tee zu trinken, wenn Sie ihn nicht m"ogen. In der Regel ist das, was man absolut nicht mag, auch nicht zutr"aglich – egal, wie gesund das Produkt an sich auch sein mag.

  • Eine Alternative, um die gesundheitsf"ordernden Stoffe des grünen Tees aufzunehmen, ohne Tee trinken zu „müssen“, ist Grüntee-Extrakt, das eben diese Substanzen in konzentrierter Form enth"alt.
Dieser Beitrag wurde unter Ern"ahrungs-Tipps abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Nike shox flug tödlich tb 2005 schuhe vc Weiß blau sz 11,5 (311739-141),

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.